LOGO

IZZ

SLEAZE

WHEN TWO BROTHERS FROM THURINGIA WITH THE PENCHANT FOR SLUDGE METAL DECIDE TO FOUND A BAND, THAT RESULTS IN AN EXPLOSIVE MIXTURE OF PANTERA, SUPERJOINT RITUAL, DOWN AND CROWBAR, WHICH IS CELEBRATED BENEVOLENTLY AND IN COMPLETE PHYSICAL STATE OF EMERGENCY IN FRONT OF THE STAGE.
THE NAME OF THIS SLUDGE ROLLER DESCRIBED IN THE BEGINNING IS BLACK MOOD AND WHAT THE TWO GUYS DELIVER DOES NOT ONLY REMAIN IN THE EPISODIC MEMORY, BUT IS REFLECTED IN THE "MUSCLE MEMORY" AFTER EACH PERFORMANCE. IN THE FINEST HEAVYWEIGHT MANNERS, THE RIFFS SWEEP THROUGH MARROW AND BONE IN INTERPLAY WITH SKANK BEAT THRASH METAL. ROUNDING OUT WITH THE AGGRESSIVE VOCALS OF GUITARIST SLEAZE.
WITH THESE "TOXIC HIPPIES" HARDLY A WISH REMAINS OPEN.



WENN ZWEI BRÜDER AUS THÜRINGEN MIT DEM HANG ZUM SLUDGE METAL SICH ENTSCHLIESSEN EINE BAND ZU GRÜNDEN, DANN ERGIBT DAS EINE EXPLOSIVE MISCHUNG AUS PANTERA, SUPERJOINT RITUAL, DOWN, CROWBAR UND EYEHATEGOD DIE MAN WOHLWOLLEND UND IN VÖLLIGEM KÖRPERLICHEN AUSNAHMEZUSTAND VOR DER BÜHNE ZELEBRIERT.
DER NAME DIESER EINGANGS BESCHRIEBENEN SLUDGE-WALZE LAUTET BLACK MOOD UND WAS DIE ZWEI JUNGS ABLIEFERN, BLEIBT NICHT NUR IM EPISODISCHEN GEDÄCHTNIS, SONDERN SPIEGELT SICH NACH JEDEM AUFTRITT IM "MUSKELGEDÄCHTNIS". IN ALLER FEINSTER SCHWERGANG-MANIER FEGEN DIE RIFFS IM WECHSELSPIEL MIT SKANK BEAT THRASH METAL ANLEIHEN DURCH MARK UND BEIN. ABGERUNDET WIRD MIT DEM AGGRESSIVEN GESANG VON GITARRIST SLEAZE.
BEI DIESEN "TOXIC HIPPIES" BLEIBT KAUM EINEN WUNSCH OFFEN.




...Black Mood fangen diesen Vibe dermaßen authentisch ein,

dass man sie tatsächlich in einen Ami-Redneck-Sumpf verorten könnte.





...ein Sauerstoff saugendes, vollkörniges Vollkontakt-Duo,

was Thrash Metal mit dem Doom und Southern Sludge der
NOLA-Marke bindet.

Brüllend, laut und aus der hiesigen Reihe tanzend.






KÄMAN BLACK MOOD AUS NEW ORLEANS, WÄREN SIE VIELLEICHT SCHON ´NE GROSSE NUMMER





BLACK MOOD FAHREN ALS DUO AUSGESPROCHEN GUT UND ÜBERZEUGEN NICHT NUR DURCH IHREN FETTEN SOUND, SONDERN AUCH DURCH UNHEIMLICHEN GROOVE UND EINE ENERGISCHE PERFORMANCE.